Fotogalerie

Graztage: 4. Klasse

Unser Programm war: Besuch beim LH Drexler, Führung im Roboterlabor am CAMPUS02, Landeszeughaus, Schlossbergführung, Fahrten mit Bus, Straßenbahn, Schlossbergbahn, Flying Graz, Schlossbergrutsche, Opernhaus, Märchenbahn, Escape Room, Fußballmatch, ikl. ÖBB-Zugchaos.....war einfach toll! Hier einige Eindrücke:

3. Klasse: school@mul

Unsere Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen durften auch heuer wieder einen Ausflug zur Montanuniversität Leoben machen. Im Lehr- und Lernlabor forschten und experimentieren die Kinder rund um das Thema "Salze". Die Zugfahrt dorthin war auch ein ganz besonderes Erlebnis und machte diesen Tag sehr aufregend. 

Feierliche Schulhauseröffnung

Eltern, Schüler*innen, geladene Gäste und Verantwortungsträger*innen feierten gemeinsam die offizielle Eröffnung unseres Schulhauses. Hier einige Eindrücke:

Fotos: Manuela Pittini 

Siegerehrung - Zeichenwettbewerb

Der Zeichenwettbewerb der RAIBA Aichfeld stand heuer im Zeichen des "Märchens". Bei der Siegerehrung besuchte uns neben unserer Schulbetreuerin auch SUMSI. 

Hier die Gewinner*innen an unserer Schule:

3. Klasse: Hallo Auto

Auch heuer durften unsere Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse bei der Aktion "Hallo Auto" mitmachen. Auf spielerische Art und Weise wurde Vieles rund um das Thema Verkehrssicherheit und Bremsweg gelernt. Als besonderes Highlight durften unsere Schüler*innen selbst ran ans Bremspedal und die Reifen zum Quietschen bringen. Es hat großen Spaß gemacht! Ein Dank geht an die Feuerwehr Seckau, die uns beim Bewässern der Straße unterstützt hat.  

Safety Tour

Die 3. und 4. Klasse nahm bei der Safety-Tour teil. Die 4. Klasse belegte den großartigen 2. Platz und die 3. Klasse wurde 6. Begleitet wurden wir von vielen Eltern, die uns anfeuerten und vor Ort unterstützten. Vielen Dank dafür. 
Wir sind sehr stolz auf unsere erfolgreichen Schüler*innen.

Fotos: Manuela Pittini und Dagmar Freitag-Bendl 

Erstkommunion 

Die Erstkommunion, ein wunderschönes Fest für unsere Kinder der 2. Klasse, war von Sonnenschein und Vorfreude geprägt. In diesem wichtigen Sakrament empfangen sie erstmals die heilige Kommunion, ein bedeutsamer Schritt in ihrem katholischen Glauben. Hier einige Eindrücke: 

Fotos: Manuela Pittini 

Aktion: Steirischer Frühjahrsputz

Bei strahlendem Sonnenschein sammelten die Schüler*innen der 1. und 4. Klasse fleißig herumliegenden Müll ein.  

2. Klasse: Wandertag

4. Klasse: Besuch der Bibliothek an der MS Seckau

Die Schüler*innen der 4. Klasse wurden in die Bibliothek der MS Seckau eingeladen. Dort erfuhren sie einiges über die tolle Bücherei und tauschten sich mit Schüler*innen der MS aus. Ein Danke dafür an Birgit Missmann für die Organisation und Durchführung. Den Kindern hats gut gefallen.

Schulhausrallye

Unsere Schulanfänger*innen besuchten uns am Nachmittag, um einige Stationen in Musik, Deutsch, Kunst und Gestaltung zu absolvieren. Es war eine große Freude die Kinder bei uns zu haben und sie so begeistert zu sehen. 

Landesschimeisterschaft der Volksschulen

Fünf Schüler*innen nahmen bei den Landesschimeisterschaften der Volksschulen in Obdach teil und konnten folgende Platzierungen erreichen.

1. Platz (und somit auch Landesschimeisterin bei den Mädchen im Jhg. 2015) Laura O.

3. Platz (im zweiten Rennen ihrer Schikarriere) im Jhg. 2017 Laura D.

Wir gratulieren euch sehr herzlich und freuen uns riesig!!!

Bei allen anderen Teilnehmer*innen bedanken wir uns für die Bereitschaft, unsere Schule zu vertreten. Ein großes Danke gilt auch allen Betreuer*innen!

Aschermittwoch - Andacht und Aschenkreuz

Am Tag nach dem Fasching hielten wir eine Andacht zu Beginn der Fastenzeit in der Basilika. Abt Johannes spendete allen Schüler*innen und Lehrerinnen das Aschenkreuz. Die Kinder erhielten einen "Bausatz Herz" für die Vorbereitungszeit auf das Osterfest. 

Faschingstreiben in Seckau

Am Faschingsdienstag veranstalteten alle Bildungseinrichtungen einen gemeinsamen Faschingsumzug durch Seckau. Vielen Dank dem Organisator Thomas Held vom Gymnasium. Auch wurden Showeinlagen während des Umzugs dargeboten. Zum Abschluss spielte zu unserer Freude die Schulband des Abteigymnasiums coole Songs. Ein großer Dank sei auch Manuela Pittini für die Fotos gesagt! 

Fotos: Manuela Pittini 

Alles AFRIKA

Zwei Tage lang erlebten die Schüler*innen der 2. und 4. Klasse in einer Lernwerkstatt zum Thema Afrika eine Lernkooperation miteinander. Es wurde gesungen, gelesen, gesurft, geturnt, gebastelt, geklebt, gemalt, gekostet, getrommelt....... Sie hatten viel Freude miteinander. 


Bezirksschirennen

Mit großem Engagement nahmen unsere BESTEN Schifahrer*innen am Bezirksschirennen in Obdach teil, um unsere Schule würdig zu vertreten. Folgende Platzierungen konnten Sie durch die Unterstützung von Eltern, Lehrerinnen und Großeltern erringen:

1. Platz: Lukas H.

3. Platz: Matthias St.

1. Platz: Felix O.

1. Platz: Laura O.

Tagesbestzeit: Felix O.

Mannschaftswertung: VS Seckau, 1. Platz (Lukas, Felix, Laura)

Wir gratulieren euch für diese SPITZEN-LEISTUNG und sind unglaublich STOLZ auf euch!!!!!

4. Klasse: Post von unserem Hr. Bundespräsidenten

In Deutsch gestalteten die Schüler*innen der 4. Klasse Glückwunschkarten zum 80. Geburtstag unseres Bundespräsidenten Alexander van der Bellen. Gemeinsam sendeten wir die Karten an die Hofburg. Nun kam ein Antwortschreiben. Mit viel Freude lasen die Kinder die Zeilen des österreichischen Staatsoberhauptes. 


Langlauftag 

Mit großer Begeisterung und Ausdauer waren unsere Kids beim Langlauftag auf der Loipe Hoftal in Kobenz dabei. Ob Skating oder Klassisch, alles wurde ausprobiert und ausgeführt. Vielen Dank an den UNSC Kobenz, allem voran Hans Siegel und Toni Dietrich, für die großartige Unterstützung. Die Kinder wünschen sich ja noch einen Tag bei euch!!! :-) 

Autorenlesung - Patrick Addai

Patrick Addai, ein bekannter Kinderbuchautor besuchte uns in der Volksschule und erzählte sehr lebendig von seinen Büchern. Uns hat es sehr gefallen. Vielen Dank der Buchhandlung der Abtei Seckau, allen voran Stefan Nöstelthaler für die Organisation der Lesung.  

Schirennen der Volksschule

Bei besten Pistenverhältnissen konnten heute unsere Schüler*innen das jährliche Schulschirennen absolvieren. Begeisterte Sportler*innen fuhren in vollem Tempo über die Piste. Die Vorbereitung dafür erfolgte in den zuvor durchgeführten Schitagen. Das Rennen bildete den Abschluss. Hier konnten alle Kinder freiwillig ihr erworbenes Können zeigen. Knapp ging so manche Entscheidung aus. Aber alle Teilnehmer*innen haben ihr BESTES gegeben. Die Tagesbestzeit bei den Burschen ging an Felix O. aus der 3. Klasse, bei den Mädchen an Laura O. aus der 3. Klasse. Wir gratulieren sehr herzlich und freuen uns mit euch.
Ein großer Dank gilt auch dem Schiclub Gaal für die Durchführung des Rennens, den Organisatoren Gudrun und Werner H., den Sponsoren Fam. Steinkogler/Prager, Fam. Breznik, Fam. Hopf und Fam. Pittini und allen helfenden Eltern und Großeltern, ohne die wir eine solche Veranstaltung nicht organisieren können. Christine O., Peter und Edith Sch., Manuela P., Werner und Gudrun H., Christine -Oma und der großartige Schilehrer Tobias R. unterstützten uns auch tatkräftig während der Schitage. DANKE!!!!

Der Elternverein der Volksschule organisierte am Renntag eine tolle Jause für alle Beteiligten. Danke dafür. Es hat allen sehr geschmeckt. 

Bei der Siegerehrung konnten wir auch den Bürgermeister von Seckau begrüßen. 

Die tollen Fotos wurden wieder von Manuela P. "geschossen". Ein herzliches DANKE dafür.